Erklärung von "Begriffen"/Glossar

FAQGlossar· Was ist das Höhere Selbst?
Das Höhere Selbst ist ein feinstofflicher Anteil, man könnte ihn auch mit Seele, unserem Göttlichen Funken oder auch 8. Chakra bezeichnen, zu dem wir im alltäglichen Leben keinen direkten Zugang haben. Hier sind alle Eindrücke und Informationen gespeichert, die unsere Seele und unsere Inkarnationen betreffen. Ich beschreibe es auch so, dass es eine Art Tagebuch ist, in dem alle Informationen gespeichert sind, die unsere irdischen Inkarnationen betreffen. Das Höhere Selbst ist das Tor zum Ganzen, das Tor zur Göttlichkeit und zum Hohen Selbst.
Über das Höhere Selbst können wir auch mit anderen Menschen und Lebewesen mittels Telepathie kommunizieren. Viele kennen dies z.B. auch aus dem Bereich der Tierkommunikation. Hierzu hatte ich das Wahrnehmungs- und Intuitions-Seminar I angeboten. Jetzt erlernen wir die Verbindung ganz leicht im Channeling-Seminar - Kontakt zu Engeln und Lichtwesen!

· Was ist das Hohe Selbst?
Das Hohe Selbst der Bereich, der universelle Seelenteil, auch Monadenseele genannt, im Universum, zu dem wir gehören. Das Hohe Selbst ist sich seiner Göttlichkeit bewusst, also erwacht. Es ist auch ein Anteil, der dieses Wissen das Göttliche Erwacht Sein für uns aufrecht erhält! Es kann ein Engel oder aufgestiegener Meister sein. Dieser Teil ist allwissend, Alles was ist, ist hier gespeichert, es ist der erwachte Seelenteil im Licht, die direkte Verbindung zur Quelle. Die Voraussetzung zur Verbindung mit dem Hohen Selbst, was wir auch beim Channeln tun, ist die Verbindung zum Höheren Selbst. Sehr viele Menschen haben die Zugehörigkeit zu einem Hohen Selbst, das könne auch über 10.000ende sein. Das nennt man dann auch Seelenfamilie. Oft fühlen wir uns auch besonders zu Menschen hingezogen, die das gleiche Hohe Selbst haben, wie wir selbst.
Die Verbindung zum Hohen Selbst ist im Channeling-Seminar erlern- und erfahrbar. Und auch mit der Heilstrahlenausbildung in die Regenbogenenergie der Neuen Zeit kommt es nach und nach immer mehr zur Verschmelzung mit dem Hohen Selbst.

· Was sind das Alpha- und das Omegachakra?
Das Alpha- und Omegachakra sind keine Chakren im üblichen Sinne. Vielmehr sind es Regulations- und Steuerzentren, die das neue Chakrasystem mit dem Kosmos bzw. in der Mutter Erde verankern. Neues Chakra-System deshalb, da die Chakren sich in soweit verändern, als dass sie nun nicht mehr "vorne hinein und hinten hinaus (außer beim Dritten Auge, da ist es umgekehrt), sondern in alle Richtingen zirkulieren und sich ausdehnen. Nur so ist auch eine dauerhafte Verankerung aller Chakren möglich, was für die Harmonisierung unseres irdischen Seins sehr wichtig ist. So oft wie möglich sollten wir daher ganz bewusst unsere Chakren mit einander verbinden. Auch hier reicht im Allgemeinen die Absicht in unserem Herzen aus.
Alpahachakra:
Das Alphachakra (unser achtes Chakra) liegt 15 bis 20 cm über dem Kronenchakra, leicht nach vorne verschoben.
Es verbindet mit dem höheren Sein bzw. Höheren Selbst, dem Hohen Selbst oder auch Monadenseele und mit dem göttlichen Gedankenfeld. Es ermöglicht so die Aufnahme völlig neuer sehr hoch schwingender Energiefrequenzen, die seit einiger Zeit immer stärker aufgenommen werden können.

Omegachakra:
Das Omegachakra liegt ca. 15 bis 20 cm unter dem Steißbein (etwa in der Mitte der Oberschenkel leicht nach hinten verschoben) und verbindet mit dem planetaren Hologramm (dem neuen Bewusstsein der Mutter Erde) und dem Magnetgitterfeld des Planeten. Über das Omegachakra ist es in den neuen hohen Energien erst möglich, sich harmonisch in seinem Körper zu halten.
Erden sollte man sich in diesen Zeiten und der Zukunft nur noch über das Omegachakra oder die Füße. Mangelnde Erdung oder nicht mehr so günstige Erdung (über das Wurzelchakra) verursachen bei vielen Menschen derzeit Lichtkörpersymptome jeglicher Art.

· Was bedeutet Kodoish Kodoish Kodoish Adonai Tsebayoth?
Es gibt hier für auch unterschiedliche Schreibweisen, sicherlich je nach Medium und Empfang.
Die Worte Kodisch, Kodoisch, Kodoisch Adonai Tsebajoth bedeutet wörtlich übersetzt: Heilig Heilig Heilig ist der Herr der Heerscharen.
Dies ist auch der Gruß der aufgestiegenen Meister untereinander. Melek Metatron, der höchste Erzengel, den man auch Das Auge Gottes nennt, benutzt ihn sehr häufig. Ein geheiligter Code des Lichtes. Man kann ihn auch wie ein Mantra benutzen. Oder auch sich selbst in diese Worte einhüllen. Sie enthalten einen sehr kraftvollen Energie-Code, der auch sehr stark schützt. Das wunderbare hier ist, es wirkt ganz rein, über unsere menschlichen Bewertungen und unser Ego. Deshalb ist es so kraft- und wirkungsvoll, ohne auch den Gang über Bewertungen und den Verstand. Besonders auch auf physisch körperlicher Ebene sorgt es für eine Neuanordnung und Neuausrichtung der Atome, und man wird stetig energetisch höher angehoben.
Das Kodoish Kodoish Kodoish Adonai Tsebayoth enthält auch die Schwingung der Neuen Zeit, die Regenbogenfarben in ihrem wundervollsten Sein.

· Was ist der Aufstiegskanal und wo liegt bzw. ist er?
Der sogenannte Aufstiegskanal ist der Bereich der Wirbelsäule, Pranaröhre oder auch Pranakanal genannt und auch der 7 Hauptchakren zusammen. Diese sind ja in uns in unserer Körpermitte und unmittelbar mit dem Aufstiegskanal verbunden. Mit dem Aufstiegskanal sind wir weiterführend auch über das Omegachakra mit der Mutter Erde und über das AlphaChakra, das auch dem irdischen Göttlichen Selbst, dem Höheren Selbst entspricht, mit dem Göttlichen Seinsfeld verbunden.
Die Energie, die wir über unseren Aufstiegskanal aus dem Göttlichen Feld erhalten und aufnehmen können, breitet sich auch über unsere multidimensionalen Chakren in unserem irdischen Feld aus.
Der Aufstiegskanal ist somit sowohl in uns als eine Art Göttliche Lichtsäule auf Erden, breitet sich jedoch über unseres gesamte Energiefeld aus, wunderbar!

· Was ist die Merkaba?
Die Merkaba ist energetisch in Verbindung mit unserem Herzchakra und auch mit dem Aufstiegskanal. Wir alle werden in der Neuen Zeit immer mehr zu einem Herzchakra. Das geschieht dadurch, da sich unsere Chakren mit einander verschmelzen. Dieser Bereich der Merkaba aktiviert sich immer mehr.
Die Merkaba selbst ist das Göttliche Bewusstsein, das Göttliche Gefährt, was außerhalb von Raum und Zeit wirkt. Somit können wir die mit der Merkaba nach und nach die Dimensionen auch über Raum und Zeit überbrücken.
Mer Ka Ba - 3 Wortteile, entspricht auch der Dreieinheitsschwingung, die Schwingung der drei in die Einheit hinein. Die drei Teile verschmelzen sich in die Einheit -zum AllEinen! Der Mittelpunkt unseres Aufstiegskanals ist die Merkaba, eine geometrische energetische Form. Es gibt eine männliche und eine weibliche Form der Merkaba. Die Merkaba trägt auch das Christusbewusstsein, den Christusstern in sich. So kann sich die Göttliche Kraft über die Aktivierung der Merkaba in das irdische ganz intensiv einschwingen. Es kann sein, dass dies auch körperlich spürbar ist. Hierbei ist es sehr wichtig, sich gut zu erden. Die Merkaba aktiviert sich auch im Rahmen der Heilstrahlenausbildung!

· Was ist ein Avatar?
Das Wort Avatar kommt aus dem Hinduismus und beschreibt die Inkarnation, die Herabkunft eines göttlichen Wesens in ein "menschliches Kleid".


Seite als pdf drucken

News

Seite 1 von 228   »

Kategorie: Allgemein
Erstellt von: anja
Durch den Neumond am 20. Oktober wurden die Energien für uns sanfter und leichter.

Vielleicht kannst Du es spüren, ganz fein im Innern fast wie ein weiches streicheln und liebkosen.

( ... )

Buch mit CD: Meine Channeling Fibel

Meine Channeling Fibel

Die überarbeitete und erweiterte Neuauflage 2014 über den freudigen Kontakt mit Engeln und Lichtwesen und deinem Schutzengel, Neue Spiritualität, incl. anleitender CD!
mehr Informationen

Kalender

26.10.2017
*Online Webinar* Ahnen- und Seelensprechstunde mit dem hellsichtigen Medium Anja Camiaris von Oertzen
mehr
31.10.2017 19:00 bis 20:30
*Live online-Webinar* Heilstrahlenabend der Regenbogenstrahlen der Neuen Zeit
mehr
4.11.2017 12:00 bis 05.11 2017 16:00
Lichtträgerschaft der Liebe * Gruppenkraft des Miteinanders
mehr
7.11.2017
♥♡ Meister Saint Germain ONLINE Engel- live Channeling mit Energieübertragung und Impulsen für deinen spirituellen Alltag
mehr
10.11.2017
In A-3730 Eggenburg Öffentliches Engel-Channeling mit Impulsabend
mehr

alle Einträge
-->