Öffentliches Channeling von Januar 2012

Das monatliche Öffentliche Channeling, das jeden 1. Dienstag im Monat als Abend stattfindet, wird auf auch aufgenommen.

Zusätzlich zu der hier stehenden gesamten Abschrift, kann es hier auf meiner Homepage kostenlos herunter geladen werden, im Bereich downloads.

Dort ist das das jeweils aktuelle Channeling des Monats und die 999-Toreaktivierung zum kostenlos herunterladen, in Qualität zum schnellen laden.

Von Herzen viel Freude beim Genießen!
Anja Camiaris von Oertzen

 

 



Öffentliches Channeling vom 10. Januer 2012 - walk in von Maria von Magdalenen

Maria von Magdalenen als Ganzkörperwalk-in - Weiblichkeit


Maria von Magdalenen:
Ich komme heute, als eine große Ehre, in das Medium ganz hinein. Ihr Menschen nennt es Ganzkörperwalk-in um so ganz hier zu sein bei dir, bei euch als Gruppe, bei euch Menschen und besonders spreche ich heute den Bereich der Weiblichkeit, den Bereich der Frau, der Frauen an, da auch ich einst mit diesem Thema hier auf eurem Heimatplaneten Erde konfrontiert und auch beschäftigt war. Ihr nanntet mich Maria von Magdalenen, Maria Magdalena und so will ich kommen, will ich mich heute hier in diesem Kreis einschwingen, da ich die Schwingung der vollkommenen Liebe und der Achtsamkeit wahrnehme und  mich so hier in eurem Kreis in das Medium hinein manifestieren kann.

Ich möchte zunächst jeden einzelnen von euch heute - hier in dieser Runde der ausschließlich anwesenden Frauen - willkommen heißen und mich verneigen und euch beglückwünschen, dass ihr für diese Inkarnation die Rolle der Frau gewählt habt, wähltet für euch, für dich gewählt hast, denn dieses ist besonders in diesem Jahr 2012 eures Kalenders ein bewegendes Jahr.


Vielleicht spürst auch du dieses Brennen an deinen Händen, das immer noch davon rührt, dass über unzählige Entwicklungen, Inkarnationen und Jahrhunderte eurer irdischen Zeit sich Bereiche manifestiert haben, Dinge emotional und in der DNS sich schwingend befinden, die noch nicht bereit waren oder auch sind, sich dieser vollkommenen Liebe und der Gesamtheit hinzugeben. Denn es bedeutet auch, wenn du als Frau die bedingungslose Liebe annimmst, lebst zu dir selbst, eine Veränderung stattfindet, ein Gleichklang, eine Gleichschwingung mit Allem-was-ist.
Und diese Bereiche in euren Systemen, im Kollektiv haben so manchmal bedenken, etwas Individuelles, etwas Besonderes loszulassen oder abzugeben, was dich besonders macht, schön, weich, wohlig und warm. Doch ich, Maria von Magdalenen, ich sage dir und jedem einzelnen von euch Frauen, du bist allzeit individuell, ein Individuum, weich, weiblich und besonders, auch wenn

sich in dir männliche und weibliche Anteile verschmelzen, auch wenn du wieder eins wirst und bist mit Allem-was-ist und auch wenn du annimmst, wenn du nimmst, wenn du für dich sorgst, wenn du deine Eigenliebe, dein Ich-sein an erster Stelle stellst.


Wie du weißt, ist in der Verschmelzung des Göttlichen alles möglich, alles eins und es gibt kein entweder-oder, kein Mann-sein oder Frau-sein sondern du kannst warm, besonders, weiblich, intuitiv, individuell sein auch in der Verschmelzung von Allem-was-ist, auch in der Verschmelzung von männlichem und weiblichem Anteil. Und dieses sage ich, Maria von Magdalenen all euch Frauen, da auch ich einst hier auf eurem Heimatplaneten als Mensch dieser Entscheidung anfänglich ausgesetzt war: Für welche Eigenschaften entscheide ich mich, welche Bereiche lebe ich, um dann zu erkennen in der Verschmelzung von dem irdischen und dem Göttlichen Seelenaspekt zu Gott-Vater hin zu Allem-was-ist, zum Universellen Geist ist alles in allem enthalten, ist ein ausschließlich weiblich nicht mehr möglich.

Und so erkenne auch du, dass du, indem du auch dich wieder den männlichen Bereichen hingibst, dem -Für dich sorgen- -Der Liebe zu dir selbst- du wieder JA sagst zu diesem Göttlichen Anteil deiner selbst, den du zuvor, den die meisten von den Erdenfrauen über die Rolle der Frau, die sich über die Jahrhunderte und Jahrtausende entwickelte, entsagt hat.
Und so ermutige ich euch Frauen auf Erden sagt wieder ganz JA zu Allem-was-ist, um gleichzeitig in dieser Verbindung mit Allem-was-ist zugleich DU zu sein, zugleich vollkommene Frau zu sein, zugleich warm, wohlig, weich, intuitiv, besonders zu sein und so vieles mehr. Erlaube du dir das All-eins-sein in dir, denn gerade die Frauenrolle hier auf Erden ist es doch, die alles verbindet, die alles zusammenhält über die Jahrhunderte und so nutze nun dieses jahrhunderte und jahrtausende alte Erbe in deinem Jetzt, um hier auch JA zu sagen zu dem männlichen Aspekt deiner Selbst, zu deinem persönlichen Mann in dir und dennoch DU zu sein als Frau in deiner Weiblichkeit, deiner physischen Hülle, deinen weiblichen Aspekten, deinen weiblichen Reizen, deinem weiblichen Wohligsein.


Vertraue darauf, dass all dieses sein darf, ist und bleiben darf in jedem Jetzt, ganz gleich, wie intensiv du dich auch verbinden magst mit deinem männlichen Aspekt. Sage JA zu Allem-was-ist und grenze nichts mehr aus. Höre auf zu glauben, dich für das eine oder das andere entscheiden zu müssen. Es ist keine Entscheidung für etwas und gegen etwas anderes. Dieses ist im Göttlichen Feld nicht möglich sondern du kannst dich für etwas entscheiden und es auch noch mit dazunehmen und wieder noch für etwas anderes und noch für etwas anderes und dich so erweitern mehr und mehr und du erweiterst dich so zu Gott hin, zum Göttlichen Feld, zu Allem-was-ist, zu allen Universen, zu allem Sein.

Und so entwickle du dich - besonders die Frauen ansprechend unter euch Menschen - zunächst zu dir selbst. Sei du der Gott auf Erden, männlich und weiblich, befreie dich von allen Begrenzungen und feiere diese erneute Vollkommenheit, feiere die Verbindung von Liebe und Macht, denn die Macht, der männliche Aspekt, der Aspekt des Denkens, des Verstandes und die Liebe, der Aspekt des Herzens, der Intuition sind eins, alles ist eins und alles ist gleichberechtigt. Die Macht darf in deinem Herzen wohnen und die Liebe deines Herzens darf mit Macht wirken.

Denn Macht bedeutet ursprünglich vollkommen zu sein, Macht bedeutet anzuerkennen, Macht bedeutet zu ehren, JA zu sagen und so sagst du mit der Macht der Liebe und der Liebe der Macht wieder ganz JA zu Allem-was-ist, zunächst zu dir selbst als Frau hier auf Erden und spüre nach, wie sehr dein System diese Übermittlungen bereits umsetzen konnte über den walk-in hier in diesem Medium, hier in diesem Kreis, hier zu euch Menschen, zu euch Frauen, so dass das Brennen in den

Händen nun sich mehr und mehr wandelt hin zu Wärme, zu Kribbeln, zu Sein, so dass der innere Aufruhr sich wandelt zu Frieden und zum Göttlichen Gewahrsein, zu der Gewissheit, dass alles Liebe ist.

So ist dieses Jahr 2012 das Jahr der Liebe, das Jahr der Christuszahl 5, das Jahr der Liebe zu dir und somit auch der Liebe zu Allem-was-ist. Denn erst wenn du dich selbst mit all deinem Sein, auf allen deinen Ebenen vollkommen liebst und diese Liebe auch annimmst und dir der Macht dieser Liebe gewahr bist, erst dann ist es dir möglich, auch dieses vollkommen Göttliche ganz zu integrieren auf allen Ebenen jetzt und immerdar.


Und ich, Maria von Magdalenen, ich sende nun in dein 8. Chakra, dein Aufstiegskanalchakra, den weißen Strahl des Christusselbstes in jeden von euch hinein voller Segen, Mitgefühl, Liebe und Achtung, Selbstgewahrsein und göttlicher Wahrheit.
Empfange diesen Strahl, lasse ihn in dich einströmen, durch dich hindurch, in dir sich ausbreiten und spüre, wie viel Leichtigkeit sich in dir ausdehnt wie außen, wie Blütenblätter sich öffnen und Schwere von dir abfällt und sich das Leuchten aus deinen Inneren heraus zeigt, Christusschein in deinem Schein, im fraulichen Schein, im männlichen Schein, im Schein von Allem-was-ist.

Und diese Leichtigkeit; diese Freiheit, dieses Sein dehnt sich aus, dehnt sich aus und dehnt sich aus in alle Richtungen, in all dein Sein, ganz so, wie es jetzt für dich zu deinem höchsten Wohl gereicht, dehnt es sich weiter und weiter und weiter aus in deinem Erdenjetzt und vertraue darauf, dass dieses Ausdehnen sicher ist für dich, dass all das, was ich erfahren habe auch an Verleumdungen, an Schmerz, an Beurteilungen, all dieses war ein wichtiger Aspekt, den ich lösen durfte, ich, Maria von Magdalenen.

Und so darfst du als Erdenfrau hier in deinem Jetzt diese Freiheit leben, sein ohne Gefahren, ganz in Sicherheit, ganz in Liebe, ganz im Licht des Göttlichen Feldes, des Göttlichen Vaters, der Göttlichen Quelle und Allem-was-ist. Genieße diese Vollkommenheit in dir, auch die Anwesenheit meiner Schwingung hier in diesem Kreis, hier in diesem Medium, bei dir, ganz nah.

Und erinnere dich immer wieder daran, alles ist vollkommen, alles ist eins und alles ist vergeben und so lasse auch du als Erdenfrau es eins sein, es vergeben sein und es reine und vollkommene Liebe sein. Es ist mir, Maria von Magdalenen, die größte Ehre, eine vollkommene Ehre und Freude, diese Übermittlungen und Botschaften und Schwingungen hier in diesem Erdenwalk-in durch das Medium geben zu dürfen, hier in diese Gruppe hinein, da ihr dieses mit eurer Reinheit, mit eurer Vorarbeit an euch selbst erst ermöglicht, diese Übermittlungen für euch, für dich und für die Erdenfrauen zu übermitteln für diese Erdenzeiten im Jahr 2012 und Allem-was-ist.

Und so applaudieren nun die Göttlichen Scharen des Lichtes euch hier auf Erden und ich ziehe mich nun wieder in ihren Kreis zurück. Ich, Maria von Magdalenen, ich danke euch, ich danke dir in Liebe, in Vollkommenheit und Allem-was-ist. So ist es.



Dieses Channeling wurde am 10. Januar 2012 durchgegeben durch Anja Camiaris von Oertzen.
Ich freue mich sehr über die Verbreitung der Durchsagen dieses Öffentlichen Channelings, bitte jedoch um einen Verweis auf die Quelle, vielen Dank!
© Anja Camiaris von Oertzen 2012.


Seite als pdf drucken

News

Seite 1 von 228   »

Kategorie: Allgemein
Erstellt von: anja
Durch den Neumond am 20. Oktober wurden die Energien für uns sanfter und leichter.

Vielleicht kannst Du es spüren, ganz fein im Innern fast wie ein weiches streicheln und liebkosen.

( ... )

Buch mit CD: Meine Channeling Fibel

Meine Channeling Fibel

Die überarbeitete und erweiterte Neuauflage 2014 über den freudigen Kontakt mit Engeln und Lichtwesen und deinem Schutzengel, Neue Spiritualität, incl. anleitender CD!
mehr Informationen

Kalender

26.10.2017
*Online Webinar* Ahnen- und Seelensprechstunde mit dem hellsichtigen Medium Anja Camiaris von Oertzen
mehr
31.10.2017 19:00 bis 20:30
*Live online-Webinar* Heilstrahlenabend der Regenbogenstrahlen der Neuen Zeit
mehr
4.11.2017 12:00 bis 05.11 2017 16:00
Lichtträgerschaft der Liebe * Gruppenkraft des Miteinanders
mehr
7.11.2017
♥♡ Meister Saint Germain ONLINE Engel- live Channeling mit Energieübertragung und Impulsen für deinen spirituellen Alltag
mehr
10.11.2017
In A-3730 Eggenburg Öffentliches Engel-Channeling mit Impulsabend
mehr

alle Einträge
-->